Extreme Wetterlagen

Bei extremen Wetterlagen wie Glatteis, Blitzeis, Schneeglätte oder Sturm gilt:

  • Die Eltern bzw. Sorgeberechtigten entscheiden, ob der Weg zur Bushaltestelle bzw. zur Schule für ihre Kinder zumutbar ist.

  • Die Busunternehmen entscheiden, ob der Busverkehr planmäßig stattfindet.

  • Aktuelle Informationen über Verkehrsbehinderungen veröffentlich der VRM bei Bedarf auf seiner Extremwetterseite.

  • Das Busunternehmen Martin Becker informiert auf seiner Homepage.

  • Unter besonderen Umständen kann die Rückfahrt am Mittag oder am Nachmittag ausfallen. Auch darüber entscheiden die Busunternehmen.

  • Der Unterricht an der Loreleyschule fällt auch unter diesen Bedingungen nicht generell aus. Je nach Anzahl der anwesenden Schülerinnen und Schüler entscheidet die Schulleitung über die Ausgestaltung des Unterrichts.

  • Sollte Ihr Kind die Schule wegen des Wetters nicht besuchen können, informieren Sie bitte die Schule per E-Mail:

  • info@loreleyschule.de