Herzlich willkommen

  • Film: Mit einem Fünftklässler unterwegs in der Schule

Informationen zum Unterricht im Schuljahr 2020/2021, aktualisiert am 17.05.2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
am heutigen Montag hat Frau Dr. Hubig Planungen zum Unterricht in den nächsten Wochen veröffentlicht. Danach soll, bei bestimmten Voraussetzungen, ab dem 21.06.2021 der Wechselunterricht beendet werden und alle Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen wieder gemeinsam bis zum Ende des Schuljahres unterrichtet werden.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Elternschreiben der Ministerin vom 17.05.2021.

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
ab Montag, 26.04.2021, gilt das neue bundesweite Infektionsschutzgesetz, das auch eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler und alle Lehrkräfte vorschreibt.
Ein Betreten des Schulgeländes ist demnach nur noch möglich, wenn dieser Testpflicht nachgekommen wird und ein entsprechender Nachweis erfolgt. Für unsere Schülerinnen und Schüler heißt das konkret: Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist nur möglich, wenn die Schülerinnen und Schüler

  • an den Selbsttests in der Schule teilnehmen

oder

  • am Tag des Unterrichts einen Nachweis über ein negatives Testergebnis eines Testzentrums oder eines Arztes oder einer Ärztin vorlegen, wobei der Testnachweis nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Weitere Informationen finden Sie

Der Präsenzunterricht wird als Wechselunterricht fortgesetzt. Die Präsenzpflicht besteht weiterhin.

Weitere Dokumente zu den Selbsttests finden Sie auf der Seite "Downloads".

Zu den eingesetzten Tests erhalten Sie auf der Seite des Ministeriums Informationen und Videos zur Anwendung.

Es gelten weiterhin die Vorgaben des aktuellen Hygieneplans für Schulen.
Die Notbetreuung bleibt ebenfalls weiterhin bestehen. Bitte melden Sie Ihr Kind für die Notbetreuung über die Klassenleitung möglichst frühzeitig an, spätestens am vorausgehenden Tag.

Mit freundlichem Gruß

Schulleitung der Loreleyschule

Aktuell: Beeinträchtigung des Schülertransports: Felsrutsch

Die Vollsperrung wird ab Montag, 19. April 2021, aufgehoben. Tagsüber ist die B 42 im Zeitfenster von 5.00 – 19.00 Uhr halbseitig unter Ampelregelung wieder befahrbar.
Die Bahnstrecke zwischen Kamp-Bornhofen und Kaub ist ab dem 01.05.2021 wieder eingeschränkt befahrbar. Es gilt ein aktualisierter Fahrplan. Weitere Informationen können Sie der Homepage VRM oder der Homepage VIAS entnehmen.

Aktuell: Beeinträchtigung des Schülertransports: Baustelle "Forstbach"

Ab dem 07.04.2021 gelten "Baustellenfahrpläne", die Sie vollständig auf der Seite "Downloads" oder auf der Seite des Busunternehmens Martin Becker finden.

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
wir haben großes Verständnis für Ihre Sorgen und Vorbehalte in Bezug auf den Schulbesuch Ihres Kindes in der momentanen Situation.
Wir werden Sie selbstverständlich unverzüglich über die jeweiligen Klassenleitungen informieren, sobald Corona-Erkrankungen innerhalb der Klasse Ihres Kindes eintreten. Alle notwendigen Schritte wurden und werden zeitnah mit dem Gesundheitsamt und unserer vorgesetzten Behörde, der ADD Koblenz, abgesprochen.

Mit freundlichem Gruß
Schulleitung der Loreleyschule

Wir sind eine organisatorisch verbundene Grund- und Realschule plus in integrativer Form in St.Goarshausen. Die Loreleyschule liegt rechtsrheinisch oberhalb der Burg Katz im Stadtteil Heide. Schulträger ist die Verbandsgemeinde Loreley.
Im Schuljahr 2020/2021 besuchen etwa 450 Schülerinnen und Schüler aus über 50 Ortschaften die Schule.
Seit dem Schuljahr 2002/2003 sind wir Schwerpunktschule.
Mit dem Schuljahr 2009/2010 startete die Ganztagsschule im Bereich der Grundschule sowie die Ganztagsbetreuung in der Orientierungsstufe.
Ab dem Schuljahr 2017/2018 sind wir anerkannte Ganztagsschule.

Realschule plus

Die Realschule plus wird zur Zeit von etwa 300 Schülerinnen und Schülern besucht. In der Realschule plus in integrativer Form bleiben die Klassenverbände möglichst lange erhalten und Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Voraussetzungen lernen gemeinsam.

Schwerpunktschule

Beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Kinder lernen in der Loreleyschule gemeinsam. Personell und baulich hat sich die Loreleyschule seit vielen Jahren auf das gemeinsame Lernen eingestellt und eingerichtet.

Ganztagsschule

Wir sind anerkannte Ganztagsschule. Von montags bis donnerstags können die Kinder aller Jahrgangsstufen das Angebot der ganztägigen Betreuung nutzen, Hausaufgaben machen und aus einer Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften wählen.