Herzlich willkommen

  • Film: Mit einem Fünftklässler unterwegs in der Schule

Sommerferien!

Die Sommerferien haben begonnen und ein einzigartiges Schuljahr ist vorüber. Die SchülerInnen und Schüler der Stufen 4, 9 und 10 haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten und die Schule verlassen. Ein Bericht über die Verabschiedung folgt in Kürze.

Sehr geehrte Eltern,
wir wünschen Ihnen und Ihren Familien erholsame Ferien, Entspannung nach diesem anstrengenden Schuljahr und eine gute Zeit.

Die Schulleitung der Loreleyschule



Weitere Informationen finden Sie

Der erste Schultag nach den Ferien ist der 30.08.2021. Die Einschulungs- bzw. Begrüßungsfeiern finden am Dienstag, den 31.08.2021 statt.
Weitere Termine finden Sie in der Übersicht.

Wir sind eine organisatorisch verbundene Grund- und Realschule plus in integrativer Form in St.Goarshausen. Die Loreleyschule liegt rechtsrheinisch oberhalb der Burg Katz im Stadtteil Heide. Schulträger ist die Verbandsgemeinde Loreley.
Im Schuljahr 2020/2021 besuchen etwa 450 Schülerinnen und Schüler aus über 50 Ortschaften die Schule.
Seit dem Schuljahr 2002/2003 sind wir Schwerpunktschule.
Mit dem Schuljahr 2009/2010 startete die Ganztagsschule im Bereich der Grundschule sowie die Ganztagsbetreuung in der Orientierungsstufe.
Ab dem Schuljahr 2017/2018 sind wir anerkannte Ganztagsschule.

Realschule plus

Die Realschule plus wird zur Zeit von etwa 300 Schülerinnen und Schülern besucht. In der Realschule plus in integrativer Form bleiben die Klassenverbände möglichst lange erhalten und Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Voraussetzungen lernen gemeinsam.

Schwerpunktschule

Beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Kinder lernen in der Loreleyschule gemeinsam. Personell und baulich hat sich die Loreleyschule seit vielen Jahren auf das gemeinsame Lernen eingestellt und eingerichtet.

Ganztagsschule

Wir sind anerkannte Ganztagsschule. Von montags bis donnerstags können die Kinder aller Jahrgangsstufen das Angebot der ganztägigen Betreuung nutzen, Hausaufgaben machen und aus einer Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften wählen.