Herzlich willkommen

11. Hygieneplan ab 13.09.2021 in Kraft

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
ab Montag, dem 13.09.2021, gilt der 11. Hygieneplan für Schulen in Rheinland-Pfalz. Das heißt konkret:

  • Die Hygienemaßnahmen werden fortgeführt: Hände waschen, regelmäßiges Lüften, Wegeführung, Abstand halten.

  • An der Loreleyschule gilt die Warnstufe 1: Maskenpflicht besteht im gesamten Schulgebäude, außer am Sitzplatz im Klassenraum und im Freien.

  • Die Durchführung der Selbsttests wird verpflichtend fortgeführt. Die Tests werden montags und donnerstags jeweils in der ersten Stunde durchgeführt. Vollständig geimpfte oder genesene Schülerinnen und Schüler können sich durch Vorlage eines entsprechenden Nachweises von der Testpflicht befreien lassen.

  • Schülerinnen und Schüler, die an einem Testtag nicht die Schule besuchen, werden am nächsten Tag nachgetestet. Schülerinnen und Schüler, die in der Schule positiv getestet werden, müssen sich unverzüglich in häusliche Quarantäne begeben, d. h. sie werden von den Eltern abgeholt. Das zuständige Gesundheitsamt entscheidet über weitergehende Maßnahmen.


  • Bitte nehmen Sie auch die aktualisierte Version des Merkblatts "Umgang mit Erkältungssymptomen in Kita+Schule" zur Kenntnis.

    Die Arbeiten an der Baustelle "Forstbach" wurden beendet und damit gelten wieder die regulären Fahrpläne, die Sie unter Downloads, beim Busunternehmen Martin Becker und beim VRM finden.

    Die Schulleitung der Loreleyschule



    Termine des Schuljahres 2021/22 finden Sie in der Übersicht.

    Wir sind eine organisatorisch verbundene Grund- und Realschule plus in integrativer Form in St.Goarshausen. Die Loreleyschule liegt rechtsrheinisch oberhalb der Burg Katz im Stadtteil Heide. Schulträger ist die Verbandsgemeinde Loreley.
    Im Schuljahr 2020/2021 besuchen etwa 450 Schülerinnen und Schüler aus über 50 Ortschaften die Schule.
    Seit dem Schuljahr 2002/2003 sind wir Schwerpunktschule.
    Mit dem Schuljahr 2009/2010 startete die Ganztagsschule im Bereich der Grundschule sowie die Ganztagsbetreuung in der Orientierungsstufe.
    Ab dem Schuljahr 2017/2018 sind wir anerkannte Ganztagsschule.

    Realschule plus

    Die Realschule plus wird zur Zeit von etwa 300 Schülerinnen und Schülern besucht. In der Realschule plus in integrativer Form bleiben die Klassenverbände möglichst lange erhalten und Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Voraussetzungen lernen gemeinsam.

    Schwerpunktschule

    Beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Kinder lernen in der Loreleyschule gemeinsam. Personell und baulich hat sich die Loreleyschule seit vielen Jahren auf das gemeinsame Lernen eingestellt und eingerichtet.

    Ganztagsschule

    Wir sind anerkannte Ganztagsschule. Von montags bis donnerstags können die Kinder aller Jahrgangsstufen das Angebot der ganztägigen Betreuung nutzen, Hausaufgaben machen und aus einer Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften wählen.

    jsf