Herzlich willkommen

Informationen zum Unterricht im Schuljahr 2020/2021, aktualisiert am 06.03.2021

    Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

    der Elternbrief der Ministerin vom 26.02.2021

    informiert Sie über die Wiederaufnahme des Unterrichts in den Klassenstufen 5 bis 10.
    Am Montag, den 8.3.2021, startet der Unterricht für die Klassenstufen 5 und 6 als Wechselunterricht: Die Klassen sind geteilt und die Gruppen nehmen im täglichen Wechsel am Unterricht in der Schule teil. Der Unterricht beginnt am Montag mit der Gruppe B. Es gelten die Vorgaben

    des aktuellen Hygieneplans für Schulen.
    Über die detailierte Ausgestaltung des Unterrichts an der Loreleyschule werden Sie durch die Klassenleitungen informiert.
    Die Notbetreuung bleibt weiterhin bestehen. Bitte melden Sie Ihr Kind für die Notbetreuung über die Klassenleitung möglichst frühzeitig an, spätestens am vorausgehenden Tag.


    Mit freundlichem Gruß
    Schulleitung der Loreleyschule

  • Der Elternbrief der Ministerin vom 11.02.2021

    informiert Sie über die Rahmenbedingungen zum Unterricht in den nächsten Wochen.

  • Bitte beachten Sie das aktualisierte Merkblatt zum Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen,

    dem Sie entnehmen können, wie Sie als Eltern handeln müssen, wenn Ihr Kind Anzeichen einer Erkrankung zeigt.

    (Gültig ab 22.02.2021)

    Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

    die zunächst bis zum 22.01.2021 befristeten Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens werden bis zum 14.02.2021 verlängert.
    In der Woche vom 25.01.2021 bis 29.01.2021 findet ausschließlich Fernunterricht statt. Die Klassenleitungen informieren Sie auch weiterhin über die Ausgestaltung dieses Fernunterrichts.
    Die "Abhol- und Bringtage" (montags und dienstags) bleiben bestehen, ebenso die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1-7. Bitte melden Sie Ihr Kind für diese Notbetreuung über die Klassenleitung spätestens am vorausgehenden Tag an.
    Zur Unterrichtsorganisation ab dem 1.02.2021 werden wir Sie zeitnah informieren.

    Mit freundlichem Gruß
    Schulleitung der Loreleyschule

  • Der Elternbrief der Ministerin vom 20.01.2021

    informiert über das weitere Vorgehen in den Schulen.

  • Der Elternbrief der Schulleitung vom 20.01.2021

    informiert über die Unterrichtsorganisation in den nächsten Wochen.

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

die zunächst bis zum 15.01.2021 befristeten Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens werden um eine Woche bis zum 22.01.2021 verlängert.
Es findet also ausschließlich Fernunterricht statt. Die Klassenleitungen informieren Sie auch weiterhin über die Ausgestaltung dieses Fernunterrichts. Die "Abhol- und Bringtage" (montags und dienstags) bleiben bestehen, ebenso die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1-7. Bitte melden Sie Ihr Kind für diese Notbetreuung über die Klassenleitung spätestens am vorausgehenden Tag an.
Zur Unterrichtsorganisation ab 25.01.2021 und zur Zeugnisausgabe werden wir Sie zeitnah informieren.

Mit freundlichem Gruß
Schulleitung der Loreleyschule

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

von Montag, dem 04.01.2021, bis Freitag, den 15.01.2021, findet ausschließlich Fernunterricht statt. Die Klassenleitungen informieren Sie darüber, wie Moodle und BigBlueButton eingesetzt werden. Für die Abholung bzw. Abgabe von Arbeitsmaterialien, Ausdrucken etc. werden von den Klassenleitungen "Abhol- und Bringtage" eingerichtet (montags und dienstags). Für Kinder bis zur Klassenstufe 7, die in dieser Zeit nicht zuhause betreut werden können, wird eine Notbetreuung eingerichtet. Bitte melden Sie Ihr Kind für diese Notbetreuung über die Klassenleitung spätestens am vorausgehenden Tag an.

Für alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 1 besteht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen!
Mit freundlichem Gruß
Schulleitung der Loreleyschule

Hinweise zur Covid-19 - Pandemie

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
wir haben großes Verständnis für Ihre Sorgen und Vorbehalte in Bezug auf den Schulbesuch Ihres Kindes in der momentanen Situation.
Alle Informationen, die uns aus den Reihen der Eltern erreichen, werden dem zuständigen Gesundheitsamt und der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) gemeldet.
Wir werden Sie selbstverständlich an dieser Stelle oder über die jeweiligen Klassenleitungen informieren, sobald Corona-Erkrankungen innerhalb der Klasse Ihres Kindes eintreten und weitere Maßnahmen durch das Gesundheitsamt oder die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion angeordnet werden.
Mit freundlichem Gruß
Schulleitung der Loreleyschule

Das Ministerium informiert im Internet

Über Einzelheiten zur Planung des Schuljahres 2020/2021 informiert Sie

Zur Planung der Ferien nehmen Sie bitte zur Kenntnis

Wir sind eine organisatorisch verbundene Grund- und Realschule plus in integrativer Form in St.Goarshausen. Die Loreleyschule liegt rechtsrheinisch oberhalb der Burg Katz im Stadtteil Heide. Schulträger ist die Verbandsgemeinde Loreley.
Im Schuljahr 2020/2021 besuchen etwa 450 Schülerinnen und Schüler aus über 50 Ortschaften die Schule.
Seit dem Schuljahr 2002/2003 sind wir Schwerpunktschule.
Mit dem Schuljahr 2009/2010 startete die Ganztagsschule im Bereich der Grundschule sowie die Ganztagsbetreuung in der Orientierungsstufe.
Ab dem Schuljahr 2017/2018 sind wir anerkannte Ganztagsschule.

Realschule plus

Die Realschule plus wird zur Zeit von etwa 300 Schülerinnen und Schülern besucht. In der Realschule plus in integrativer Form bleiben die Klassenverbände möglichst lange erhalten und Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Voraussetzungen lernen gemeinsam.

Schwerpunktschule

Beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Kinder lernen in der Loreleyschule gemeinsam. Personell und baulich hat sich die Loreleyschule seit vielen Jahren auf das gemeinsame Lernen eingestellt und eingerichtet.

Ganztagsschule

Wir sind anerkannte Ganztagsschule. Von montags bis donnerstags können die Kinder aller Jahrgangsstufen das Angebot der ganztägigen Betreuung nutzen, Hausaufgaben machen und aus einer Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften wählen.